„Geld UND Wahrheit?“ Unwahrscheinlich. Wesentlich naheliegender ist: „Geld ODER Wahrheit“.

Hi, ich verbringe derzeit viel Zeit im Studio... und so bleibt mir nur wenig Raum für den LebeLieberLangsam-Blog, denn sonst könnte ich ebendieses Prinzip nicht leben. Aber eine Nachricht der letzten Tage möchte ich hier unbedingt aufgreifen: Im SPIEGEL 16/2018 ist unter der Überschrift "31 Seiten Schocklektüre: Shell wusste schon sehr früh über den Treibhauseffekt Bescheid. … Weiterlesen „Geld UND Wahrheit?“ Unwahrscheinlich. Wesentlich naheliegender ist: „Geld ODER Wahrheit“.

Advertisements

146.000.000 Dollar/Jahr per Pipeline direkt ins US-Regierungsviertel.

So, jetzt wird's gruselig. Jean-Baptiste Joseph Fourier, einer DER historisch bedeutendsten Physiker - er kommt "in jedem Schulbuch" vor - schrieb 1824: "[D]ie Auswirkungen der menschlichen Industrie und alle versehentliche Änderungen der Oberflächen der Erde ändern die Temperaturen in jedem Klima. … [E]s sind die Auswirkungen auf die Temperatur zu beobachten, die sich von denen … Weiterlesen 146.000.000 Dollar/Jahr per Pipeline direkt ins US-Regierungsviertel.

Unser Beziehungsstatus mit dem Klimawandel: „Es ist kompliziert.“

Am Thermostat der Erde rumzuspielen ist Wahnsinn. Warum tut niemand etwas? (Natürlich passiert einiges. Regional. Weltweit. Aber viel zu langsam. Viel zu wenig. Weit davon entfernt, die so dringend erforderliche Dynamik für eine Positivspirale zu entwickeln... ich will nicht streiten - einigen wir uns darauf: Es passiert zu wenig. Ok?)   Klimawandel: Es ist - … Weiterlesen Unser Beziehungsstatus mit dem Klimawandel: „Es ist kompliziert.“

Von Narrativen, dem Verursacherprinzip und einem Briefchen an die FDP

... und was das alles mit uns zu tun hat. Wir neigen dazu, die Welt so zu nehmen wie sie ist... ... wie wir sie kennengelernt haben... ... wie uns die "Welt" beigebracht wurde... ... wie also die sog. Narrative lauten, von denen wir alle durch Eltern, Freunde, Mitmenschen, Schule, Medien etc. pp. pp. pp. … Weiterlesen Von Narrativen, dem Verursacherprinzip und einem Briefchen an die FDP